Startseite
Startseite
Sie sind hier:  » Startseite  » Fragen und Antworten  

Was mache ich wenn wie Schiebegardine zu kurz ist?


Hallo Forum =) ich habe da ein ganz dummes Problem. Und zwar will ich mir auch gerne Schiebegardinen kaufen, aber die sind einfach zu kurz für meine Fenster. Ich habe da mal nachgemessen und da würden wohl so 8 bis 10 cm fehlen. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es besonders gut aussieht, wenn unten so eine große Lücke ist. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir einen Tipp geben, wie ich trotzdem meine Schiebegardinen bekomme?

Gefragt von Daytalk.


Antworten:

  1. Lisa schreibt:

    Hast du denn eine besonders hohe Wand, dass da so ein breiter Spalt entsteht? Die Schiebegardinen sind auf normale Zimmerhöhen ausgelegt. Und wenn man da die paar cm der Schiene mit ein berechnet, reicht es im Normalfall locker.

  2. Daytalk schreibt:

    Eigentlich dachte ich ja immer, dass ich normal hohe Decken habe, aber anscheinend das nicht ganz so. ich habe echt keine Lust mehr auf die langweiligen Gardinen. Die hatte ich schon so viele Jahre im Wohnzimmer hängen und mag sie nicht mehr sehen.

  3. Silke schreibt:

    Hi, du weißt aber schon, dass es Schiebegardinen in verschiedenen Längen gibt oder? Hast du denn mal mit den längeren probiert und nach gerechnet? Vielleicht reicht das ja ganz genau.

  4. Hanseblume schreibt:

    Grüß euch :) Man kann auch Schiebegardinen mit einer länge von 3m kaufen. Und wenn die dann nicht ganz passen, lassen sie sich ja auch noch ganz einfach verkürzen. Das würde auf jeden Fall das Problem mit der Lücke an der unteren Seite klären.

  5. Daytalk schreibt:

    Bei drei Metern müsste ich schon eine ganze Menge kürzen. Aber wahrscheinlich besser, als die anderen Alternativen, die ich bei den Schiebevorhängen so habe :) Danke euch.


Schreibe eine Antwort

Name:

Deine Antwort:




Ähnliche Beiträge: